CityMax Large

Produkt > Anwendung > Straße & Tunnel > Straßeleuchten > citymax-large
IK07IP65
CityMax Large kombiniert elegantes modernes Design mit außergewohnlicher technischer Leistung. Die Leuchte CityMax Large wurde als Nachfolgemodell fur bereits bestehende 250-W-, 400-W-, 600-W-, SON- und Metallhalogenid-Losungen entwickelt, die normalerweise in Fachmarktzentren, Freibereichen, offentlichen Platzen und Parkplatzen zum Einsatz kommen. Wir haben ein hocheffizientes LED-Lichtmodulsystem entwickelt, das auf neueste und sehr effiziente LED-Technologie setzt. Das spart Strom, sorgt fur blendarme Beleuchtung und ausgezeichnete Sehscharfe.
 

Technische data

Merkmale
Wärmemanagement
Außergewöhnliches Temperaturmanagement mithilfe von Leitung und Konvektion. Das sorgt dafür, dass die Wärme vom Lichtmodul abgeleitet wurde, was eine Systemhaltbarkeit von 100.000 Stunden ermöglicht L90B50.
 
Steuerung
Das Innengehäuse enthält die elektronischen Treiber und „intelligente“ Steuerknoten, die eine vollständig steuerbare Beleuchtungslösung ermöglichen. Der Zugriff auf das Gehäuse erfolgt ohne Werkzeug, was einfaches Arbeiten sowohl bei der Installation als auch bei der späteren Wartung erlaubt.
Prismaglassockel
Erhältlich mit 6, 8 oder 10 optischen Sockeln für die gewünschte Lichtverteilung und das Lumenpaket. Im Gehäuse versenkt für weniger ULOR.
Montageoptionen
Mastaufsatz-Direktmontage (76 mm, 101 mm* oder 127 mm*) ermöglicht einfache Nachrüstung auf vorhandenen Masten. Auch als Teil einer Komplettlösung aus Mast und Leuchte erhältlich.

*Zubehör erforderlich
Spezifikationen
Die Leuchte besteht aus sechs, acht oder zhen Prismaglasrefraktoren aus Borosilikatglas. Das sorgt für Langlebigkeit und minimiert die Verschmutzung der Leuchten. Jede Glaslinse beinhaltet mehrere LEDs und schafft so einzelne optische Sockel. Jeder optische Sockel befindet sich in einer belüfteten Kammer mit Lamellengehäuse aus Aluminium - für maximalen Wärmetransfer.

Das Elektrogehäuse besteht aus ein Aluminiumgehäuse mit Treibern, elektrischem Anschluss und wurde so konzipiert, dass sich „intelligente“ Steuerungsgeräte integrieren lassen. Das
Leuchtenchassis und das Elektrogehäuse nutzen alle drei Transfermechanismen – Leitung, Konvektion und Strahlung – und sorgen so für das Thermomanagement der LEDs.
Leistungsdaten
Konfiguration Abgegebene Lumen Stromverbrauch Treiberstrom Projected Life of LED Module (L70B50 @Tq 25°C)*
BCL.LA204 21835 148W 680mA 100,000 hrs
BCL.LA254 25288 177W 800mA 100,000 hrs
BCL.LA304 29167 197W 680mA 100,000 hrs
BCL.LA354 35934 253W 850mA 100,000 hrs
BCL.LA404 42056 295W 800mA 100,000 hrs
Dimensions
Hinweis: Die Spezifikationen der Leuchten von Holophane repräsentieren typische Werte. Alle Beschreibungen, Illustrationen, Zeichnungen und Spezifikationen im Katalog und auf der Webseite von Holophane sind ausschließlich unverbindliche Angaben zu den betreffenden Artikeln und können daher nicht als Vertragsgegenstand betrachtet werden. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Spezifikationen ohne vorherige Benachrichtigung oder öffentliche Ankündigung nach eigenem Ermessen zu ändern.