Photometry Filter

Lumen (lm)Farbtemperatur (K)LichtverteilungPower (W)Efficacy (llm/W)IESBIM
22,4664,000Asymmetric150148
25,4704,000Asymmetric177148
29,7204,000Asymmetric197148
36,3684,000Asymmetric253148
42,4504,000Asymmetric290148
21,0273,000Asymmetric148148
23,8393,000Asymmetric177148
27,8163,000Asymmetric197148
34,0383,000Asymmetric253148
39,7313,000Asymmetric295148
19,0384,000Forward Throw150148
22,0914,000Forward Throw177148
25,8984,000Forward Throw197148
30,6734,000Forward Throw253148
37,0514,000Forward Throw290148
17,8183,000Forward Throw148148
20,6763,000Forward Throw177148
24,2403,000Forward Throw197148
28,7093,000Forward Throw253148
34,6783,000Forward Throw295148
123

Schlüsselbeschreibung

CityMax Large kombiniert ein schlankes, zeitgemäßes Design mit außergewöhnlicher technischer Leistung.

  • Entwickelt für ein außergewöhnliches Wärmemanagement durch Wärmeleitung und Konvektion, das sicherstellt, dass Wärme von der Lichtmaschine abgeführt wird, um eine Systemlebensdauer von 100.000 Stunden L70B50 zu erreichen.
  • Das Innengehäuse enthält die elektronischen Treiber und „intelligenten“ Steuerknoten, die die vollständige steuerbare Beleuchtungslösung liefern. Der Zugang zum Gehäuse erfolgt werkzeuglos, was einen einfachen Zugang während der Installation und für zukünftige Wartungsarbeiten ermöglicht.
  • Erhältlich mit entweder 6, 8 oder 10 optischen Pods, um die gewünschte Verteilung und das gewünschte Lumenpaket zu liefern. In das Gehäuse eingelassen, um nach oben gerichtetes Licht zu mindern.
  • Die direkte Mastaufsatzmontage (76 mm, 101 mm* oder 127 mm*) gewährleistet eine einfache Nachrüstung bestehender Säulen. Auch als Teil einer kompletten Säulen- und Leuchtenlösung erhältlich.
    *Zubehör erforderlich

Anwendung

Lichtverteilung

Spezifikation

Die Leuchte besteht aus sechs, acht oder zehn prismatischen Glasrefraktoren aus Borosilikatglas, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten und die Abnutzung durch Schmutz zu minimieren. Jede Glaslinse beherbergt eine Reihe von LEDs und erzeugt individuelle optische Pods. Jeder optische Pod ist in einer belüfteten Kammer und einem gerippten Gehäuse aus Aluminium untergebracht, um die Wärmeübertragung zu maximieren.

Das elektrische Gehäuse besteht aus einem Aluminiumkörper, der die Treiber und den elektrischen Anschluss enthält, und wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass „intelligente“ Steuergeräte integriert werden können. Das Leuchtenchassis und das elektrische Gehäuse nutzen alle drei Wärmeübertragungsmechanismen Wärmeleitung, Konvektion und Strahlung, um sicherzustellen, dass die LEDs und elektronischen Treiber thermisch verwaltet werden.

3000 K oder wärmer müssen für die IDA Dark Sky-Zertifizierung ausgewählt werden.

Copy specification to clipboard

Maße